Salat mit heiß geräuchertem Lachs, Basilikum-Mayonnaise, Herzsalat, Tomate und Walnüssen

Zutaten für 4 Personen:
 2 Stück. Herzsalate
 360-400 g heiß geräucherter Lachs
 0,50 Ein halber Blumenkohl
 35 Walnüsse
 1 Granatapfel
Basilikum-Mayonnaise
 0,50  Ein halber Topf Basilikum
 1 Ei
 1 EL Dijonsenf
 2 EL Apfelessig
 Salz & Pfeffer
 5-6 Tropfen Tabasco
 5 cups neutrales Öl (Sonnenblume, Mais, Raps)

1

Den Lachs säubern, dabei Haut und dunkles Muskelfleisch/Fett entfernen. Dann den Fisch in Stücke reißen.

2

Den Salat waschen und mit einer Salatschleuder den größten Teil des Wassers entfernen.

3

Der Blumenkohl wird mit ein wenig Salz in Wasser gelegt, um ggf. Raupen zu entfernen. In Scheiben schneiden.

4

Der Granatapfel wird geteilt und die Kerne entfernt.

Basilikum-Mayonnaise 1
5

Verwenden Sie eine zylinderförmige Schüssel.
Eier, Senf, Tabasco, Essig, Basilikumblätter, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer in die Zylinderform geben. Danach Öl zugeben – 1 Min. warten, damit das Öl aufsteigen kann.

Dann den Stabmixer nehmen und ihn ganz nach unten in die Zylinderform setzen und den Stabmixer einschalten. Der Stabmixer sammelt die Zutaten am Boden zu einer cremigen Konsistenz. Sobald dies erreicht ist, den Stabmixer vorsichtig Stück für Stück vom Boden des Zylinders nach oben ziehen, bis eine volumige und gute Mayonnaise entsteht.

So mache ich das.

Basilikum-Mayonnaise 2
6

Eine andere Möglichkeit ist, Öl und Basilikum mit dem Stabmixer zu einem grünen Öl zu schlagen. Dann alle anderen Zutaten außer dem Basilikumöl in eine Schüssel geben.

Alle Zutaten gut verrühren und mit dem Basilikumöl in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren verdünnen.

– Rezept entwickelt in Zusammenarbeit mit Charles Tjessem

Ingredients

Zutaten für 4 Personen:
 2 Stück. Herzsalate
 360-400 g heiß geräucherter Lachs
 0,50 Ein halber Blumenkohl
 35 Walnüsse
 1 Granatapfel
Basilikum-Mayonnaise
 0,50  Ein halber Topf Basilikum
 1 Ei
 1 EL Dijonsenf
 2 EL Apfelessig
 Salz & Pfeffer
 5-6 Tropfen Tabasco
 5 cups neutrales Öl (Sonnenblume, Mais, Raps)

Directions

1

Den Lachs säubern, dabei Haut und dunkles Muskelfleisch/Fett entfernen. Dann den Fisch in Stücke reißen.

2

Den Salat waschen und mit einer Salatschleuder den größten Teil des Wassers entfernen.

3

Der Blumenkohl wird mit ein wenig Salz in Wasser gelegt, um ggf. Raupen zu entfernen. In Scheiben schneiden.

4

Der Granatapfel wird geteilt und die Kerne entfernt.

Basilikum-Mayonnaise 1
5

Verwenden Sie eine zylinderförmige Schüssel.
Eier, Senf, Tabasco, Essig, Basilikumblätter, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer in die Zylinderform geben. Danach Öl zugeben – 1 Min. warten, damit das Öl aufsteigen kann.

Dann den Stabmixer nehmen und ihn ganz nach unten in die Zylinderform setzen und den Stabmixer einschalten. Der Stabmixer sammelt die Zutaten am Boden zu einer cremigen Konsistenz. Sobald dies erreicht ist, den Stabmixer vorsichtig Stück für Stück vom Boden des Zylinders nach oben ziehen, bis eine volumige und gute Mayonnaise entsteht.

So mache ich das.

Basilikum-Mayonnaise 2
6

Eine andere Möglichkeit ist, Öl und Basilikum mit dem Stabmixer zu einem grünen Öl zu schlagen. Dann alle anderen Zutaten außer dem Basilikumöl in eine Schüssel geben.

Alle Zutaten gut verrühren und mit dem Basilikumöl in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren verdünnen.

– Rezept entwickelt in Zusammenarbeit mit Charles Tjessem

Salat mit heiß geräuchertem Lachs, Basilikum-Mayonnaise, Herzsalat, Tomate und Walnüssen