Gegrillter Räucherlachs mit Kräuter-Zitronen-Kartoffelsalat

Benötigte Zutaten
 400 g ganzer Räucherlachs
 100 g Sauerrahm
Kartoffelsalat
 300 g Mandelkartoffeln
 1 Zitrone
 0,50 cup Olivenöl
 1 EL fein geschnittene Blattpetersilie
 1 EL fein geschnittenes Basilikum
 1 EL Dijonsenf
 1 EL fein geschnittener Estragon
 1 EL fein geschnittener Schnittlauch
 Salz und Pfeffer

1

Den Räucherlachs in fingerdicke Stücke schneiden. Die Kartoffeln kochen, schälen und in feine Würfel schneiden. Mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Anrichten werden die Räucherlachsstücke in einer heißen Eisenpfanne oder bei starker Hitze auf dem Grill von einer Seite gebräunt. Der Lachs darf nicht zu lange gebräunt werden, denn dann wird er zäh. Mit Sauerrahm servieren. Heiß geräucherter Lachs kann auch mit den gleichen Beilagen kalt serviert werden. Schmeckt besonders gut mit ein wenig Rogen als Topping.

Ingredients

Benötigte Zutaten
 400 g ganzer Räucherlachs
 100 g Sauerrahm
Kartoffelsalat
 300 g Mandelkartoffeln
 1 Zitrone
 0,50 cup Olivenöl
 1 EL fein geschnittene Blattpetersilie
 1 EL fein geschnittenes Basilikum
 1 EL Dijonsenf
 1 EL fein geschnittener Estragon
 1 EL fein geschnittener Schnittlauch
 Salz und Pfeffer

Directions

1

Den Räucherlachs in fingerdicke Stücke schneiden. Die Kartoffeln kochen, schälen und in feine Würfel schneiden. Mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Anrichten werden die Räucherlachsstücke in einer heißen Eisenpfanne oder bei starker Hitze auf dem Grill von einer Seite gebräunt. Der Lachs darf nicht zu lange gebräunt werden, denn dann wird er zäh. Mit Sauerrahm servieren. Heiß geräucherter Lachs kann auch mit den gleichen Beilagen kalt serviert werden. Schmeckt besonders gut mit ein wenig Rogen als Topping.

Gegrillter Räucherlachs mit Kräuter-Zitronen-Kartoffelsalat