Räucherlachs mit Avocado & Crème fraîche

 200 g Räucherlachs in dünnen Scheiben
 1 Knoblauchzehe
 1 EL Olivenöl
 1 Avocado
 1 EL gepressten Zitronensaft
 1 cup Crème fraîche
 Salz
 Dillkraut zur Dekoration.

1

Die Lachsscheiben überlappend wie Dachziegel auf ein Stück Frischhaltefolie legen. Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Mit Öl vermischen. Die Avocado teilen und das Fleisch herausnehmen. Das Fruchtfleisch zusammen mit Zitronensaft zerdrücken. Das Knoblauchöl hineinmischen. Die Crème fraîche unterrühren und mit Salz abschmecken. Die Avocado-Creme gleichmäßig über den Räucherlachs verteilen. Mithilfe der Folie zu einer engen Rolle rollen, aber darauf achten, dass keine Folie mit eingerollt wird. Die Rolle für eine Stunde in den Gefrierer geben, damit sie steif wird. Dann bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Die Rolle in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf in Öl gerösteten Baguettescheiben servieren.

Ingredients

 200 g Räucherlachs in dünnen Scheiben
 1 Knoblauchzehe
 1 EL Olivenöl
 1 Avocado
 1 EL gepressten Zitronensaft
 1 cup Crème fraîche
 Salz
 Dillkraut zur Dekoration.

Directions

1

Die Lachsscheiben überlappend wie Dachziegel auf ein Stück Frischhaltefolie legen. Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Mit Öl vermischen. Die Avocado teilen und das Fleisch herausnehmen. Das Fruchtfleisch zusammen mit Zitronensaft zerdrücken. Das Knoblauchöl hineinmischen. Die Crème fraîche unterrühren und mit Salz abschmecken. Die Avocado-Creme gleichmäßig über den Räucherlachs verteilen. Mithilfe der Folie zu einer engen Rolle rollen, aber darauf achten, dass keine Folie mit eingerollt wird. Die Rolle für eine Stunde in den Gefrierer geben, damit sie steif wird. Dann bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Die Rolle in ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf in Öl gerösteten Baguettescheiben servieren.

Räucherlachs mit Avocado & Crème fraîche