Westlands-Lefse mit graved Lachs und Senfsauce

Die Westlands-Lefser unter fließendem Wasser auf beiden Seiten anfeuchten. Aufeinanderlegen, mit Folie dazwischen und ca. 20 Minuten liegen lassen. Danach jede Lefse dünn mit Senfsauce bestreichen und mit graved Lachs (Scheiben) belegen. Zusammenrollen und in kleine Stücke schneiden (ca. 5 Stücke per Lefse)

Westlands-Lefse mit Räucherlachs und Honig

Die gleiche Zubereitung wie oben. Man streicht jedoch eine dünne Schicht Honig nur in der Mitte der Lefse ca. 5 cm breit und bedeckt die gesamte Lefse mit dünnen Räucherlachs-Scheiben. Beim Zusammenrollen darauf achten, daß die Lefse so gerollt werden, daß nach dem Aufschneiden in jedem Stück Honig ist.

Du brauchst:

  • Vestlands-Lefser
  • Graved Lachs
  • Senfsauce