Gegrillter Räucherlachs mit Fenchel-Apfel-Salat

Den Fenchel vierteln, die Viertel in dünne Scheiben schneiden und 2-3 Minuten kochen. In Eiswasser abkühlen. Fenchel, Äpfel und Schnittlauch mit Olivenöl, Limettensaft und Chili-Streifchen mischen und die Mischung ca. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat auf einem kleinen Teller anrichten und den Lachs oben drauflegen. Mit etwas Crème fraiche servieren. Verwendet man kaltgeräucherten Lachs so schneidet man diesen in fingerdicke Stücke, welche man in einer heißen Pfanne oder auf dem Grill auf einer Seite anbräunt.

Du brauchst:

  • 300 g warmgeräucherter Lachs, in vier Teile geteilt oder gegrillter kaltgeräucherter Lachs
  • 2 rote Äpfel, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Fenchel
  • 3 EL fein gehackten Schnittlauch
  • 2 EL kalt gepreßtes Olivenöl
  • Saft einer Limette
  • ½ Chili-Schote in dünne Streifen geschnitten (ohne Samen)
  • Salz und Pfeffer
  • Crème fraiche